Inspiration

Der Welttag des Kusses

ist doch mal ein richtig schöner Grund zu feiern (und zu küssen).

Und dann wurde heute vor genau 2 Jahren auch noch mein Debütroman „Mitternachtsrot“ veröffentlicht. Dazu noch herrlicher Sonnenschein und die glückliche Autorin bekommt einen perfekten Tag geschenkt. (mehr …)

Advertisements

Amazonen

Der Amazonenmythos inspiriert mich immer wieder und da ich starke und unabhängige Heldinnen zu schätzen weiß, finde ich in dem Buch, das ich gerade auf meinem Sachbuchblog besprochen habe, immer wieder zahlreiche Anregungen.

Mit Pfeil und Feder

AmazonomachyDa ich selbst gerne über unabhängige Frauen und stolze Kriegerinnen schreibe, finde ich den Amazonenmythos nicht nur als Geschichtsinteressierte äußerst spannend, sondern auch als Autorin überaus inspirierend.

Einen besonders schönen Überblick in dieses Thema bietet der im Jahr 2010 erschienene Ausstellungskatalog, den das Historische Museum der Pfalz in Speyer herausgegeben hat.

Ursprünglichen Post anzeigen 396 weitere Wörter

monstermäßige Inspirationen

Monster, Dämon oder Drache gesucht? Zum Beispiel für eine Kurzgeschichte? Probleme beim Beschreiben einer schaurigen Meerjungfrau? Oder gar auf der Suche nach einem neuen, unverbrauchten Ungeheuer?

Mit dem Buch “Monster – Dämonen, Drachen & Vampire – Ein Bestiarium“ von Christopher Dell ist das alles für mich kein Problem mehr. Auf 192 Seiten gibt es mehr als Anregungen genug. (mehr …)